Logo klein   



>>> K O N T A K T / A N F R A G E <<<
the.violinproject@yahoo.de
(***
T-Online-User bitte telefonisch bei uns anfragen***)

telefonische Beratung unter 069-75089737 (mo-fr, 10-13)

neues Strad 1710 Cello eingetroffen (2014):
Strad
Strad Strad Strad Strad Strad Strad Strad Strad

*** Meisterhafte Kopien klassischer Celli ***
Matteo Gofriller - Strad 1710

"Jetzt, nach meinem letzten Weihnachtskonzert mit dem neuen Cello (Matteo Gofriller),
finde ich endlich Zeit, mich herzlich zu bedanken. Das
Cello spielt sich wirklich toll,
es spricht sehr schnell an, auch in den
tiefen Tönen. Daran musste ich mich erst gewöhnen,
denn mein altes
Cello hatte da seine Probleme. Auch in den hohen Tönen ist es strahlend,
warm und sehr angenehm zu hören. Das bestätigen mir auch meine 3 Kinder,
die mich natürlich beim Üben hören müssen.
Das Cello ist äußerst empfehlenswert, es macht mir Spass darauf zu spielen und ich weiß nicht,
was nach dem Einspielen noch besser klingen
soll.
Auch für ihre sehr angenehme, freundliche und hilfreiche Beratung in Frankfurt möchte ich mich
sehr herzlich bedanken, das war wirklich
toll!!!!"
Angelika D.*, Waiblingen (17/12/07, über Cello "Meisterkopie Matteo Gofriller")



Montagana Cello Sleeping Beauty Montagana Sleeping Beauty
Kopie Montagnana "Sleeping Beauty" (Dornröschen)


*** Bildhinweis ***: Im Zeitalter der "TFT"-LCDs wird es leider immer schwieriger, Photos so zu präsentieren, dass Farben und Kontraste auf allen Bildschirmen natürlich erscheinen. Wenn Sie im Zweifel über den Farbton eines Instruments sind, kontaktieren Sie uns bitte direkt.

  • meisterhafte Kopien klassischer Celli: Matteo Gofriller & Stradivari 1710
  • nicht nur äußerlich, sondern auch klanglich auf "alte Meister" abgestimmt: voller, lebendiger, farbiger Klang von großer Strahlkraft - je nach Modell kraftvoll-kernig (Gofriller) oder sanglich-elegant (Strad)
  • aus hochwertigen, ausgesuchten Tonhölzern, natürlich abgelagert
  • Sie erwerben ein Cello, das klassische Schönheit mit den Vorteilen modernen Instrumentenbaus verbindet - keine Risse, Verformungen etc.pp.!!
  • mit hochwertiger Ebenholzgarnitur und Saitenhalter mit 4 Feinstimmern) und Markensaiten (Thomastik "Spirocore" etc.)
  • Qualitätsstege höherer(!) Stufe von Despiau
  • hervorragende Ansprache, schon im "Neuzustand" sehr homogener, über die Saiten ausgeglichener Klang  !
  • solistische Klangfarben, meisterhafte Handarbeit zum phantastischen Preis (europäische Instrumente dieser Qualität kosten jenseits der 8.000,-) !!! Geeignet für fortgeschrittene und erfahrene Spieler, Musikstudenten und professionelle Spieler

kein Versand - nur Abholung in Frankfurt am Main möglich !!!

Preis nur EUR 3.900,-
*** nur wenige Exemplare verfügbar ***



Die Kunst der "Alt-Imitation"

Die Vorteile stilgetreuer Kopien alter Instrumente liegen auf der Hand:

Sie erwerben ein Instrument, das nach allen Regeln der Kunst klassischen Meisterinstrumenten nachempfunden wurde, und zwar sowohl äußerlich als auch im Klang. Jedes dieser Instrumente ist ein "Kunststück" in hervorragender Handarbeit. Anders als andere Bauer fertigt diese Werkstatt nicht einfach immer die gleiche Kopie eines alten Instruments an - die Celli sind individuell alt-imitiert, Sie erwerben jeweils ein unverwechselbares Unikat.

Genauso wichtig aber ist:
  • Jedes dieser Celli wurde nach den Prinzipien modernen Instrumentenbaus von Meisterhand gefertigt: die verwendeten ausgesuchten Tonhölzer wurden vorher fachmännisch langjährig abgelagert, um Risse und Verformungen zu vermeiden.
  • Die Instrumentenbauer von heute stehen vor einer unvergleichlich größeren Auswahl an hervorragenden Berghölzern als die "alten Meister". Die Holzverarbeitung folgt modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen der Materialkunde, die den Bauern des 18. und 19. Jahrhunderts gar nicht zur Verfügung standen!
  • Die Kunst der Lackierung wird von einem eigens dafür angestellten Experten ausgeführt bzw. überwacht. Die Lacke entsprechen traditionellen europäischen Rezepten.
  • Anders als beim Kauf eines alten Instruments müssen Sie hier nicht befürchten, dass es versteckte Risse aufweist, deren Reparatur Sie teurer zu stehen kommen kann als das Instrument.
  • Die Instrumente sind auch klanglich ausgezeichnet: farbig, gleichzeitig ausgeglichen, hervorragende Tragfähigkeit. Für Musikstudenten und auch professionelle Spieler bestens geeignet!
  • Wir haben diese Celli professionellen Musikern aus deutschen Sinfonieorchestern gezeigt - sie waren begeistert über Klang und Machart!

Wir laden Sie herzlich zum Probespiel dieser wundervollen Instrumente (nach Termin) nach Offenbach ein - ein Versand ist leider nicht möglich





Montagnana Sleeping Beauty Sleeping Beauty
Kopie Montagnana "Sleeping Beauty"

Sleeping Beauty Sleeping Beauty
Details "Sleeping Beauty"



Montagnana 1733 Montagana 1733
Kopie Montagnana "1733"

weitere Photos

Cello Cello Cello



Meisterkopien aus Fernost - Ihr Vorteil


Auch in Europa gibt es Experten für die Nachahmung alter Instrumente. Doch deren Arbeiten kosten ein Vielfaches unserer Celli, ohne dass sie besser klängen. Im Gegenteil: Unsere "klassischen Italiener" sind nicht nur optisch kunstvoll ausgeführte Stilkopien, sie orientieren sich auch klanglich an den Vorbildern. Ergebnis ist ein farbiger, wunderbar lebendiger und differenzierter Klang, den sie bei deutschen oder französischen Instrumenten oft mit dem Zwanzigfachen bezahlen dürfen (Da Sie ja nicht den Klang, sondern den Namen bezahlen).

Auf der anderen Seite bekommen Sie in Deutschland oder Europa - ehrlicherweise(!) - zu dem Preis dieser Celli gerade ein Gesellenstück aus einer bekannteren "Schmiede", oder ein Instrument aus der "Werkstatt" eines unbekannten Meisters -und auch dann handelt es sich in der Regel keineswegs um ein Instrument, das der "Chef" persönlich in Einzelarbeit erstellt hat. Diese sind klanglich und in der Ausführung unseren Instrumenten meist deutlich(!) unterlegen, während unsere Celli selbst professionellen Ansprüchen genügen.

In China werden seit JAHRTAUSENDEN schon hochentwickelte Streichinstrumente (Erhu - die berühmte "Kniegeige") gebaut, viel früher als in Europa.

Seit einigen Jahrzehnten (v.a. seit der Revolution 1949) wenden sich nun die chinesischen Meisterbauer verstärkt auch "westlichen" Instrumenten zu und übertragen ihre große Erfahrung auf den Bau qualitativ gut- und hochwertiger Violinen, Violen, Celli und Kontrabässe.

Das Vorurteil, aus Fernost käme nur "billige Fabrikware" (ein Hohn angesichts der Tatsache, dass die Idee der "Fabrikvioline" aus Deutschland selbst stammt!) wurde schon lange überzeugend widerlegt. Profitieren Sie von der Kunstfertigkeit asiatischer Instrumentenbauer!

Hören Sie nicht auf dumme Vorurteile, machen Sie sich Ihr eigenes Bild!




*** Das Angebot richtet sich an fortgeschrittene und erfahrene Spieler, Musikstudenten und professionelle Cellisten. Monate der Vorbereitung waren erforderlich, um Ihnen dieses exklusive Angebot machen zu können ***

>>> AGBs<<<


Preisvergleich


<<<<< hier geht's zurück zum Hauptmenü / back