Meisterkopien Weißware (ohne Lackierung) - auf Bestellung, ab (!) € 999,-

Nur auf Vorbestellung*: Sie möchten Ihr Instrument selbst lackieren? Sie können unsere wunderbaren Meisterkopien in 4/4 auch als "Weißware" (d.g. spielfertig mit Steg und Garnitur, ohne Lackierung) erwerben. Alle Modelle außer Strad mit Einlagen möglich, verschiedene Tonholzvarianten bestellbar (Decke: chinesischer, slowenischer oder italienische Fichte - Boden+Zarge: chinesischer oder slowenischer Ahorn). Der Endpreis ist abhängig von den verwendeten Hölzern.

    • Klangfichte und -Ahorn in A-Qualität (professionell abgelagerte Tonhölzer)
    • TOP-Setup durch Meister Jiang Zi-Feng
    • Griffbrett aus hartem madagaskanischem Ebenholz (Rohlinge aus Bubenreuth)
    • Wirbel, Kinn- und Saitenalter aus poliertem indischem Ebenbholz
    • optimal eingerichteter Steg von Despiau, France (**)
    • Markensaiten vormontiert (i.d.R. Pirastro Gold + Thomastik Dominant)
    • Unsere Bestseller: Keine Meisterkopie Violine von vor 2016 mehr verfügbar!
    • spielfertig: nur noch stimmen und loslegen

Schon seit 2006 vertreiben wir exklusiv in Deutschland die Meisterkopien nach Vorbildern von Amati, Stradivari, Guarneri "Del Gesù" und Guadagnini (in Kindergrößen gibt es nur das Strad-Modell!) aus der Werkstatt des erfahrenen Meisters He Hung-Da. Unter seiner Leitung haben sich mehrere erfahrene Geigenbauer, die zuvor Jahre in verschiedenen staatlichen chinesischen Werkstätten gearbeitet hatten, zu einer eigenen, neuen Firma (seit 2004) zusammen geschlossen und bauen seitdem Instrumente von geradezu erstaunlich gleichmäßig hoher Qualität, die nach wissenschaftlichen Erkenntnissen über Hölzer und Lacke in Einzelhandarbeit geferetigt und optimiert werden. Und das zu einem unerhört guten Preis/Leistungsverhältnis.

* Vorbestellung: Die Hälfte des Kaufpreises muss im Voraus entrichtet werden. Keine Rückgabe oder Wandlung möglich. Längere Wartezeit möglich. Preis zzgl. Versand.

Die Bilder unten zeigen ein Beispielinstrument.