MENÜ:Über uns Gesamtprogramm Kinderviolinen 4/4 Violinen Preisliste Bratschen Celli Impressum Feedback FAQs AGBs Klassiktips


Unser Motto: Gute Instrumente ... günstig!


Logo klein  


3 Jahre Garantie
Auf alle Instrumente (mit Kaufdatum nach dem 06.04.2010)
(gesetzliche Gewährleistung auf Bögen und anderes Zubehör)

Z
ur Vereinbarung eines Termins erreichen Sie uns
telefonisch direkt mo-fr ab 10.00 Uhr
unter 069-75089737 oder >>> per e-Mail <<<.

Instrumente der Gebrüder Ji

*neu* >>> Meisterbratschen der Werkstatt Ji <<<
und >>> Einzelarbeiten (Violine) von anderen Werkstattmeistern der Ji Brothers <<<


Kunden über Instrumente der Ji Brothers



"Möchte Ihnen mitteilen,dass die Geige wohlbehalten bei mir "eingetrudelt" ist.
Ich bin schon jetzt und nach ersten Tönen geradezu sprachlos. Es ist wirklich ein sehr schönes
und gutes Instrument- und noch für diesen Preis."

Diana B.*, Uster (18/08/2011, über Violine Ji Brothers Senior Single Maker Strad 1715)

"Die Violine ist gut angekommen. Alles zur Zufriedenheit!"

Nils M.*, Berlin (04/02/2011, über Violine Ji Brothers Nicoló Amati Kopie)

"I had been thinking about buying a new instrument for a couple of years and had read that Chinese
instruments were improving rapidly. I discovered "The Violin Project" online, did some research
on the makers (Suo Ji Xue and Bai-Li Xing, in particular) and felt I should take a look.
I live reasonably close to Offenbach anyway. Mr Muething was extremely welcoming and I tried at least
a dozen instruments over the course of about 3 hours! Of these, I felt there were several that would have
suited my needs – but the "King Joseph" copy made by Suo Ji Xue stood out for me.
I found Mr Muething's patient advice extremely helpful in coming to my decision. I mostly
play traditional fiddle music and swing jazz, so my considerations are not necessarily
the same as those of a classical player.
It is now nearly six months since I bought the instrument and it has been an inspiration.
The tone is rich, smooth and chocolatey and beautifully balanced across the full range.  
The harmonics also respond very well. For years, I played a good quality Lamy violin made
around 100 years ago in Mirecourt , France . This Ji violin is a far superior instrument,
yet the Lamy would be more expensive. Musical colleagues have also commented that the tone
has developed since they first heard it. Thank you for an excellent instrument.
I would (and do) recommend The Violin Project to anyone interested in buying a new instrument."
Edward W.* (05/09/10, über "Gebrüder Ji Del Gesù King Joseph")

"Seit längerer Zeit wollte ich mich schon bei Ihnen melden, war aber leider sehr beschäftigt.
Jetzt, "zwischen den Jahren", wie man so sagt, habe ich etwas Muße und kann endlich
ein paar Zeilen schreiben. Zunächst: vielen Dank für das hervorragende Instrument! Seit ich die Ji-"Cannone"
erworben habe, spiele ich nur noch diese Violine. Einen solchen Grad an Zufriedenheit mit einem Instrument
(und das auf Anhieb!) hatte ich bislang noch nicht erfahren. Meinen Glückwunsch an Meister Ji
und herzlichen Dank an Sie und Herrn Günther für die wirklich exzellente, professionelle
(und geduldige) Beratung während des Probespiels. Genauso hoch (und beständig) loben
die unvoreingenommenen Kollegen jedoch das Instrument. Und: es entwickelt sich
auch spürbar weiter... Auf jeden Fall habe ich Sie mehrfach weiterempfohlen, und hoffe,
daß die entsprechenden Anfragen an Sie in Kürze folgen werden.
Jürgen L.* (30/12/09, über "Gebrüder Ji Del Gesù Cannone")

"
Ich werde nicht warten, bis die neue Geige fertig eingespielt ist, um mich zu melden. 
Von ihr kann ich nur sagen, dass ich bestimmt die richtige Wahl getroffen habe.
Ich bin jetzt schon fest überzeugt, dass ich da nicht nur eine schöne Geige erworben habe,
sondern auch eine gute, ausgewogene, klangvolle etc..

Es gehört zu Ihrem Beruf oder es ist so geworden, dass Sie die unterschiedlichsten  Klänge
der verschiedenen Geigen unterscheiden können. Es gehört auch wahrscheinlich zu Ihrem beruflichen Alltag.
Für mich war es schwer,  ja ein wenig heikel, umso mehr als , ich ganz besonders beeindruckt wurde,
als ich diese wunderbare "Höhle des Ali Baba" betrat. Ein wahrhaftiger Traum für einen Laien." /
"
In der Tat wird sie von Tag zu Tag besser und fördert dabei die Freude, die ich habe, Geige zu spielen,
wenn auch auf so bescheidener Weise. 
Aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und
üben macht auch riesig Spass.
"
René G.*, Metz* (27/08/09 + 06/09/09 (Update), über "Gebrüder Ji Amati")

"Meine Lehrerin wollte die Geige gar nicht mehr aus der Hand geben."
Matthias W.*, Hannover (31/08/08, über Gebrüder Ji Del Gesù Cannone)

"Nachdem ich nun die von Ihnen erworbene Geige seit 10 Monaten spiele,
muß ich Ihnen unbedingt mitteilen, dass der Klang sich unwahrscheinlich positiv entwickelt hat.
Besonders auf der G-Saite und der E-Saite ist er wunderbar geworden.  
Das Spielen ist auch immer leichter und angenehmer geworden.
Die Doppelgriffe sind so leicht wie nie zuvor zu spielen,
und beim Spielen entwickelt sich der Klang sehr gut.
Schade, dass ich dieses schöne Instrument nicht schon einige Jahrzehnte
früher besitzen konnte. Auch die beiden Bögen sind sehr angenehm zu spielen."
***
"Seitdem komme ich vor lauter Geigenspiel kaum zu anderen Arbeiten.
Ich kann nur den Werbespruch der Saiten-Firma Pirastro bestätigen:
„ I'm so happy, I can´t stop playing!“ Die Geige ist genau das,
was ich seit langen Jahren gesucht habe. Nicht nur ihr Ton ist sehr voll und tragend,
sie ist auch sehr leicht zu spielen, sie spricht sehr gut an. Auch der Bogen ist wunderschön.
"
***
"Nachdem ich nun die von Ihnen gekaufte Geige längere Zeit intensiv gespielt habe, möchte ich Ihnen mitteilen,
dass sie immer besser wird. Der Klang gewinnt ständig an Fülle. Auch der Bogen ist wunderbar, und ich kann
mir überhaupt nicht mehr vorstellen, ohne das Instrument und den
Bogen zu leben."
***
"Gestern abend sagte ein älterer Herr, der übrigens im Orchester weit entfernt von mir sitzt,  daß ich die beste Geige
im Orchester hätte und dann hat er sich über die Einzelheiten des Instrumentes erkundigt. 
Dieses Mitglied ist Berufsgeiger und hat sogar in seiner Jugend im Orchester des Schahs von Persien gespielt,
er versteht sehr viel von Geigen. Diese Äußerung hat mich sehr gefreut."
G.S.*, Hagen (09/04/08, 24/06/08, 17/01/09 & 19/06/09, über "Gebrüder Ji Del Gesù The King")

"Die Ji-Strad. ist am Freitag angekommen. Ich bin wieder restlos begeistert. 
Katharina hat schon ihre erste Geigenstunde damit bestritten, und die Lehrein meint,
sie kommt sehr gut damit zurecht. Ich finde, die Geige (Ji Stradivari-Kopie) klingt ganz hervorragend.
Sehr ausgeglichen auf allenSaiten
(...) Ich bin so froh, dass ich bei der eher zufälligen
Internetrecherche nach Meistergeigen auf Ihre Saite gestoßen bin. Toller Geigenklang
zu einem Superpreis. Dazu eine geduldige, kompetente Beratung; was will man mehr.
In dem Laienorchester, in dem ich mitwirke, haben sich einige Mitspieler nach Ihrer
Internetadresse erkundigt.
(...) Die Cannone (Ji Cannone-Kopie)
mag ich gar nicht mehr aus der Hand legen. (...) Am Wochenende hatte ich Orchesterprobe
(ganz gutes Laienorchester) und habe natürlich die beiden Geigen
präsentiert.
Der Orchesterchef war von der Ji-Geige sehr angetan ("großes Potential"). Auch die
Geigenlehrerin der Tochter hat sich positiv geäußert und die Geigen im Vgl. zu der
xxxxxx-Meistergeige als klangschöner eingestuft. Das ist, wie ich schon gesagt habe,
auch meine Meinung. Fazit: Ich bin restlos begeistert und von Ihrem Konzept überzeugt.
"
Michael T.*, Tegernheim (17/01 - 24/02/08, über "Gebrüder Ji Del Gesù Cannone"-Ji Stradivari-Kopie")

"Die Violine Ji/Del Desù Cannone ist mitsamt dem bestellten Koffer angekommen.
Unbeschädigt, im makellosen Zustand. Schon nach der ersten, leider relativ kurzen,
Übungseinheit kann ich Ihnen mitteilen, dass ich von dem Klang dieser Violine hin und weg
bin. Ich habe gestern einige Teile der Übungseinheit aufgenommen, um sozusagen "von weiter weg"
den Klang genießen zu können. Dieses Experiment hat mich zu folgender Erkenntnis gebracht:
Diese Violine hat vom Klang her sehr große Ähnlichkeit mit der Del Desù-Violine, die derzeit
von Sarah Chang gespielt wird. Und ich freue mich schon auf den Tag an dem die Einspielphase
abgeschlossen sein wird und dieses Meisterwerk seine ganze Pracht entfalten wird.
Sie dürfen mir glauben, dass ich um jeden einzelnen Cent froh bin der in diese Violine investiert wurde.
Mein Kompliment auch an den Erbauer: Ein wahres Meisterwerk!
Abschließend möchte ich Ihnen auch noch für die reibungslose Abwicklung der ganzen Aktion
und der ausgezeichneten Beratung danken.
Ich werde Sie mit größtem Vergnügen an die Leute weiterempfehlen, die
ebenfalls auf der Suche nach einer neuen Violine sind."
Tim S.*, Falkenberg (10/11/07, über
"Gebrüder Ji Del Gesù "Cannone"-Kopie")

"Wir haben vergangene Woche Ihre Geige erhalten. Herzlichen Dank für ein tolles Instrument."

Bernd M.*, Bruck/Ö (07/05/07, über "Gebrüder Ji Stradivari-Kopie")


"Vielen Dank für die schöne Violine, die am letzten Freitag in perfektem Zustand angekommen ist.

Sie können sicher sein, daß ich die Ji-Geige behalten werde." /
"Die Geige entwickelt sich, da ich täglich auf ihr spiele."
Erik H.*, Frankfurt/ehem. HR-Orchester (06/11/06 und 18/11/06, über "Meistervioline Ji Guarneri")

Die Gebrüder Ji bauen schon seit mehr als zwei Jahrzehnten hochwertige Streichinstrumente (ohne Zettel an europ. Bauer!) in alt-italienischer Tradition. Besonderen Wert legen sie auf die Verwendung alter,
sehr lange abgelagerter Tonhölzer
(Hierfür greift die Firma teilweise auf Fichtenhölzer zurück,
die aus alten Gebäuden "gerettet" werden konnten - kein "Kulturholz" ist so lange abgelagert!)
und aufwändige Lackierung und Alt-Imitation.

Ihre Violinen repräsentieren bestes Instrumentenbauhandwerk
- mit Sorgfalt und Individualität, in alt-italienischer Tradition.

Alle Aspekte: von der Holzwahl und -verarbeitung, der Lackierung bis hin zum professionellen Set-Up
stehen in keinster Weise europäischen oder amerikanischen Instrumenten nach! Trotzdem sind
ihre Violinen im Gegensatz zu guten europäischen Instrumenten bezahlbar und daher ideal geeignet für die,
die endlich einmal auf einer wirklich guten Violine spielen wollen - ob im Orchester,
im Streichquartett oder alleine - ohne die exorbitanten Preise
für neue europäische Meisterinstrumente bezahlen zu wollen.

Von den schwindelerregenden Taxen für hochwertige alte Geigen gar nicht zu reden - diese sind
inzwischen unbezahlbar. Billig wird nur alte Fabrikware aus Sachsen o.ä. angeboten.

Der Ton der Instrumente ist kräftig und tragfähig (entsprechend durchsetzungsfähig),
zupackend und warm, sie sind bestens als Konzertviolinen - auch im solistischen Einsatz - geeignet,
aber auch
ein schönes Angebot an besonders talentierte Schüler und sehr gute Amateure.

Wir haben die Ji-Violinen von professionellen Spielern begutachten lassen
- diese waren durchweg sehr angetan bis begeistert!

Wie alle hochwertigen Violinen aus Meisterhand gewinnen auch sie noch sehr in der Einspielphase.

Ein phantastisches Angebot für rund €2000,-, das Ihnen ein Geigenbauer vor Ort nicht bieten kann
- und das Ihnen auch kein anderer Händler im Internet so macht !

Profitieren Sie von der langen Erfahrung dieser Geigenbauer und von Instrumenten
mit einem einmaligen Preis/Leistungsverhältnis!

Instrumente der Gebrüder Ji wurden u.a. erworben von jetzigen und ehemaligen Musikern
des Sinfonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, des Bayerischen Staatsorchesters,
des HR-Sinfonieorchesters Frankfurt und der Nordwestdeutschen Philharmonie Herford.

Alle Instrumente können nach Termin in Offenbach/Main probegespielt werden.

*** neu *** In Erweiterung unseres Angebots an hervorragenden Violinen
aus dem Hause Ji stellen wir Ihnen ab jetzt in unregelmäßigen Abständen herausragende Arbeiten
von deren Meistergesellen vor - großer Klang zum kleinen Preis!

>>> Alle kombinierbaren Koffermodelle in 4/4 <<<

Hinweis: Beim Kauf einer Violine mit einem Einzelpreis von über €1.000,-
erhalten Sie
 ein einfaches Hartschaum-Formetui gratis dazu.


* aktuelle Einzelexemplare Ji Brothers (Baujahre 2008-2011)*

Hinweis
: Die Tonbeispiele nicht mit dem integrierten QuickTime abspielen - dieser liefert schlechteste Qualität!!!
Laden Sie die Tonbeispiele mit Rechtsklick "Speichern als ..." herunter und spielen Sie sie durch Ihr Hifi-System ab!

Exemplar 01 

frontback


*** verkauft / sold ***
Tonbeispiel

Exemplar 02

frontback

*** verkauft / sold ***

weitere Photos
front 2 back 2
f-loch 2 f-loch 2 detail
scroll scrollside

*neues* Tonbeispiel

Exemplar 03

Buchsbaumgarnitur, Decke aus 80+ Jahre alter Fichte.
frontback


*** verkauft / sold ***



weitere Photos
front 2 back 2detail
f-loch f-loch 2detail
scroll scrollside

Tonbeispiel
Exemplar 04

front back

*** verkauft / sold ***


weitere Photos
front 2 back 2detail
floch floch 2detail
scroll scrollside

Tonbeispiel
Exemplar 05

2010 2010

*** verkauft / sold ***


Tonbeispiel

>>> Klangspektrumsdiagramm <<<
Exemplar 06  *neu*

*** verkauft / sold ***
Ji Ji

*** verkauft / sold ***
Tonbeispiel
Exemplar 07  *neu*


Ji Ji

*** verkauft / sold ***


Tonbeispiel
Exemplar 08  *neu*


Ji Ji

***
 verkauft / sold ***

Tonbeispiel
 
Exemplar 09  *neu*


Ji Ji

*** sold / verkauft ***


Tonbeispiel
 
Exemplar 10  *neu*


Ji Ji

*** sold / verkauft ***

Tonbeispiele
 
Exemplar 11  *neu*


Ji Ji

*** verkauft / sold ***
Tonbeispiele

* neu * Ji Brothers Meisterbratschen
(Strad- und Tertis/Richardson-Modelle)


Wir erweitern unser Angebot an Meisterinstrumenten aus der Werkstatt Ji

nunmehr um einige Bratschen, nachdem wir mehrere diesbezügliche
Anfragen erhalten haben. Die Werkstatt stellt nur sehr wenige Violen
auf diesem Level her, das Angebot ist also sehr begrenzt!


Ji Brothers Viola, Exemplar 01 *neu*


viola viola
Kopie nach Antonio Stradivari
Größe: 16" (40,6 cm) - Besaitung: D'Addario Helicore

SONDERPREIS: statt € 2.400,- nur noch € 1.700,- !!!

schattierter, orange-brauner Lack, charaktervolle Alt-Imitation,
kräftig, eng strukturierte Decke, wundervoll ringelgeflammter einteiliger Boden,
Buchsbaumgarnitur, Decke aus 80+ Jahre alter Fichte.

farbiger, eher schlanker Klang, sehr ausgeglichen und tragfähig


weitere Photos
viola viola viola
viola viola viola
viola viola

Tonbeispiel
Ji Brothers Viola, Exemplar 02 *neu*


viola viola

*** verkauft / sold ***


Tonbeispiel
Ji Brothers Viola, Exemplar 03 *neu*


viola viola

*** sold / verkauft ***



Beispiele für bereits verkaufte Exemplare

Ji 05 front 2 Ji 05 back 2front 2 front 2 front 2back 2 del gesudel gesu
front 2
back 2Amati back front 2 backfront 2 back 2
front 2 back 2front 2 back 2 back 2back 2 back 2 back 2
front backdel gesu del gesufront back 2010 2010
2010 2010 2010 2010 front  front



Einzelarbeiten aus der Werkstatt Ji

Im Rahmen dieses Angebots präsentieren wir Ihnen Instrumente,
die von den erfahrensten Geigenbauern der Werkstatt Ji in China
in Einzelarbeit (single violin maker) hergestellt und in
der kleineren Werkstatt des Chefs in den USA professionell
eingerichtet wurden. Dabei kommen ähnlich hochwertige, ausgewählte
Tonhölzer zum Einsatz wie bei den Ji-Meisterarbeiten.

Diese Instrumente sind besonders für hochtalentierte Schüler und erfahrene Amateure,
aber auch als "Zweitinstrumente" für professionelle Spieler geeignet.

Die Ästhetik der Geigen orientiert sich an den Meisterabrieten, jedoch
mit weniger ausgeprägter Alt-Imitation und Individualisierung.
Der Klang ist farbig und süß, wie man ihn von den "Chefgeigen"
der Ji-Werkstatt kennt, nur nicht ganz so vielschichtig und tragfähig.

Hervorragende professionelle Geigenbauerqualität und guter Set-Up zum "kleinen" Preis!

Exemplar 01

front back
Preis nur EUR 1.200,- reduziert: € 850,00

Gesellenstück "single violin maker" Sonderedition
Modell: Antonio Stradivari

Ein besonders schönes Exemplar aus der Gesellenwerkstatt der Gebrüder Ji.
Harmonischer gelbbrauner Öllack, leichte Altimitation,
traumhaft geflammter einteiliger Boden

brillanter, sehr ausgeglichener - schlanker, hell timbrierter Ton


weitere Photos
front detail detail
detail floch floch 2
scrollscroll 2 side

Tonbeispiel
Exemplar 02 *neu*

front front

*** verkauft / sold ***

Exemplar 03 *neu*

front front

*** verkauft / sold ***


Tonbeispiel

Exemplar 04 *neu*

front front

*** verkauft / sold ***



Tonbeispiel
Exemplar 05 *neu*

front front

*** verkauft / sold ***




Tonbeispiel





>>> Fragen ? Infos ? Termin zum Probespiel? <<<
the.violinproject@yahoo.de
(***T-Online-User bitte telefonisch bei uns anfragen***)
069-75089737 (telefonische Beratung Mo-Fr ab 10.00 Uhr)

<<<<< hier geht's zurück zum Hauptmenü / back