Logo klein
exklusiv bei the violin project

Meisterviolinen, Violen & Celli von  Hu Jia-Lai

Union Jack

version >>> here <<<
Hinweis: Die Tonbeispiele nicht mit dem integrierten QuickTime abspielen
- dieser liefert schlechteste Qualität!!!
Laden Sie die Tonbeispiele mit Rechtsklick,
"Speichern als ..." herunter und spielen Sie sie durch Ihr Hifi-System ab!


Meister Hu JL blickt trotz seiner jugendlichen 30 Lenze schon auf vierzehn Jahre Erfahrung als Geigenbauer - in der Nachfolge seines Vaters - zurück (unten abgebildet auch sein amerikanischer Lehrer, der wiederum in Deutschland ausgebildet wurde), seine Meisterarbeiten sind im asiatischen Raum schon seit Jahren gefragt.

Es sind Einzelstücke auf hervorragendem handwerklichem und künstlerischem Niveau - entsprechende Meisterarbeiten aus Westeuropa kosten mindestens das Dreifache, oft sogar noch deutlich mehr!

im Studio Patrick Steg details

Bei the violin project bekommen Sie diese erste Qualität natürlich weitaus günstiger ...

Andere Kunden als the violin project lassen sich diese wunderbaren Kunstwerke ohne Einkleber des Meisters liefern - um sie "umfrisiert" für ein Mehrfaches als eigene einheimische Arbeiten verkaufen zu können.

Wir machen diesen "Etikettenschwindel", der leider in der Branche nur allzu verbreitet ist (siehe billig angebotene "europäische" "Meister"geigen einiger Anbieter), nicht mit!  Chinesische Spitzeninstrumente brauchen sich vor der europäischen Konkurrenz (auch nicht der deutschen) wahrlich nicht zu verstecken.

Hu ist ein echter Künstler, der nicht einfach immer dasselbe klassische Exemplar auf gleiche Weise kopiert, sondern der beständig mit den Formen experimentiert - seine geheime Lackzusammensetzung z.B. hat sogar das Interesse cremonesischer Meister geweckt. Um die Schönheit der verwendeten Hölzer zu betonen vermeidet er sehr dunkle Lacke.

Stegbearbeitung schnecke ohne lack schnecke Bassbalken checken

Als Modelle verwendet er die berühmtesten Vorbilder, die "großen" Stradivaris, Guarneris oder Amatis (nicht jede Violine dieser Meister ist gleich berühmt), z.B. die berühmte "Cannone" von Guarneri Del Gèsu,  - mit Abwandlungen dort, wo er ihnen seinen eigenen künstlerischen Touch gibt.

Alle Violinen (in zwei Stufen, je nach Ausarbeitung, Lackierung und Hölzern) sind nicht oder nur indivduell behutsam und geschmackvoll alt imitiert (s. Bilder unten), so dass sie einerseits nicht wie "nagelneue" Violinen frisch aus Werkstatt aussehen, aber auch nicht übertrieben künstlich gealtert wirken!

Klanglich gefallen die Violinen durch ihren feinen, besonders obertonreichen(!) und vollen Ton. Es sind echte Instrumente für professionelle Spieler, aber auch schon für erfahrene Amateure und talentierte Schüler geeignet (schließlich profitiert JEDER Spieler von einem hochwertigen Instrument) und gewinnen in der Einspielphase noch beträchtlich an Charakter und Volumen. So, wie es sich für sorgfältig gearbeitete Meisterware gehört!

Instrumente von Hu Jia-Lai wurden u.a. erworben von jetzigen und ehemaligen Musikern der Wuppertaler Symphoniker, Dortmunder Philharmoniker, des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie Koblenz, des Castille y Leon Symphony Orchestra Valladolid (Spanien) und des Orchesters des Staatstheaters Cottbus.

Steg details Zertifikat Modell

Haben Sie allgemeinere Fragen: Lesen Sie unsere FAQs.

Auf Wunsch mit guten >>> Bögen <<< und >>> Luxus-Kofferetui <<<

Hinweis: Beim Kauf einer Violine mit einem Einzelpreis von über €1.000,-  erhalten Sie ein einfaches
Hartschaum-Formetui gratis dazu.


Man muss es ganz deutlich sagen: Es handelt sich um professionell eingerichtete Meisterinstrumente zu sagenhaftem Preis!

the violin project ist stolz darauf, Ihnen diese wunderbaren neuen Instrumente exklusiv in Europa und zu einem so günstigen Preis anbieten zu können.

Hu Jia-Lai -
Meisterviolinen in hervorragender Handarbeit - mit Zertifikat

im Studio Bassbalken checken
Patrick Stegbearbeitung schnecke ohne lack schnecke
Steg details Zertifikat Modell



>>> Fragen ? Infos ? Termin zum Probespiel? <<<
the.violinproject@yahoo.de
(***
T-Online-User bitte telefonisch bei uns anfragen***)
telefonische Anfragen unter 069-75089737
(telefonische Beratung Mo-Fr ab 10.00 Uhr)


Wir empfehlen ein Probespiel vor Ort in Offenbach,
Versand ist aber natürlich auch möglich




Kunden über Violinen von Meister Hu


"Jetzt ist es schon eine kleine Weile her, seit wir mit unserer Tochter bei Ihnen waren
und sie „ihre“ Geige bei Ihnen gefunden hat. Die Geige entwickelt sich prächtig,
sie hat einen sehr ausgeglichenen, großen Klang, der aber auch sehr warme, weiche Töne erzeugt.
Unser Geigenlehrer war zuerst nicht begeistert, wohl aber eher von der Tatsache,
dass er (da er ja terminlich keine Zeit hat) nicht in die Auswahl mit eingebunden war.
Er wollte bei „seinem“ Geigenbauer eine Geige aussuchen, ob die dann aber den Klang
zu dem Preis gehabt hätte, ist für uns doch mehr als fraglich.Mittlerweile hat er immer mal wieder
beeindruckt von der Geige gewirkt.Viele Zuhörer haben uns bereits auf die Geige angesprochen,
wo sie her wäre, der Ton wäre wunderschön. Auch im Schulorchester hat sie gleich Aufsehen erregt.
Sie hat jetzt einige Projekte hinter sich und entwickelt sich immer noch."
Tina G.*, Viernheim (25/08/11, über "Hu Jia-Lai Lord Wilton-Kopie")   >>> Beispiel <<<

"
Die Geige hat einen strahlenden, brillanten Klang und man fühlt wegen
der leichten Ansprache
geradezu eine Leichtigkeit beim Spiel."

Lars W.*, Berlin (07/11/10, über "Hu Jia-Lai Lord Wilton-Kopie")

"Ich bin mit dem Instrument mehr als zufrieden, und bekomme vom schönen Klang öfter mal
eine Gänsehaut beim Spielen....  Sollte ich in Richtung Instrumente oder Zubehör mal
etwas benötigen wende ich mich gerne an Sie."

Tanja S.* (18/08/10 über "Meistervioline Hu Jia Lai Guarneri-Kopie")

"I'm a violist from Florence. My friend plays a viola by Jia Lai Hu, made in 2007, he bought it in
Buenos Aires, Argentina. This viola is Stadivarius Model and is 42 cm.
And...I love it! So... i whish that I cold try your violas."
Federica M.*, Florenz/I (10/08/10 über "Meisterviola Hu Jia Lai Strad-Kopie")

"Wir möchten uns für die Möglichkeiten des ausführlichen Probespiels in Offenbach, die Beratung
und die Auswahl an Instrumenten bedanken. Unsere Tochter hat schon sehnlich auf das Instrument
gewartet und heute sehr gerne auf dem Instrument gespielt. Der Klang ist wirklich sehr schön."

Stefan A.*, bei Stuttgart (26/08/09, über "Violine Werkstatt Hu Jia Lai Cannone")

"Das Spielen mit der Geige fällt ihm sehr leicht, der Klang ist für unsere Ohren hervorragend.
Das Instrument ist so, wie wir uns das für unseren Sohn vorgestellt haben.
Auch der Geigenlehrer ist sehr begeistert."
Roland L.*, Karlsruhe (20/07/09, über "Meistervioline Hu Jia Lai Guarneri 'Kreisler')

"Meine neue Geige entwickelt sich prächtig!"

Susanne S.*, Koblenz (11/01/09, über "Meistervioline Hu Jia Lai Guarneri 'Kreisler')

"Dass ein neues Instrument ca.100 Std. zum Einspielen braucht, war mir nicht unbekannt. Ich habe
gleich heute ca. 2 Stunden auf dem Instrument gespielt und war ...... ja ich sage es ganz offen: Liebe auf
den ersten Strich! Ein ganz wundervolles Instrument (jetzt schon im uneingespielten Zustand) und ich
bin gespannt, wie sie sich demnächst noch entwickelt. Auch vom optischen ein ganzes
Schmuckstück.Vielen Dank aus Hannover."
Maik M.*, Hannover (08/09/08, über "Meistervioline Hu Jia Lai Amati-Kopie")

"Gestern kam die Hu Meistervioline wohlbehalten hier an. Schon jetzt waren wir alle schnell von ihrem
 Klang und von ihrer Schönheit überzeugt. Auch eine geigenspielende Freundin der Familie konnte uns
zu diesem Instrument nur gratulieren.
Und vor allem waren wir heute auf die Reaktion der
Geigenlehrerin, die ja vorher sehr skeptisch war, gespannt: Sie war schwer beeindruckt und völlig vom
Klang und auch vom Äußeren der Geige überrascht. Beim Abschied gratulierte sie uns auch zum Kauf
dieser Geige und meinte, sie sei gespannt, wie sie sich jetzt beim Einspielen noch weiterentwickle."

Stefanie D.*, Fischbachau (26/06/
08, über "Meistervioline Hu Jia Lai Amati-Kopie")

"Wir haben letztes Jahr eine Meistervioline sowie ein Xu Bogen Nr 1
bei Ihnen gekauft und sind sehr zufrieden."
Patrice P.*, Luxembourg (16/03/08, über "Meistervioline Hu Jia Lai Amati-Kopie")

"Seit gut einem Jahr hat meine Tochter unten aufgeführte Geige von Ihnen.
Mit der Geige
und auch dem Bogen ist sie sehr zufrieden."
Stefanie W.* (03/03/08, über 
"Meistervioline Hu Jia Lai Guarneri-Kopie")

"Wir - Kind, Lehrerin und Eltern - sind alle begeistert von dem Instrument!"
Hildegard G*, Oppenheim (19/01/07,
über "Meistervioline Hu Jia Lai Strad-Kopie €1.600,-")

"Besten Dank für die Zusendung Ihres Instrumentes. Sowohl von der Verarbeitung als
auch vom Klang sind Vater und Sohn sehr begeistert!!! Sehr leichte Spielbarkeit
auch in hohen Lagen auf der E-Saite bei klarem und schönen Klang. Besten Dank!"
Dietmar K.*, Mönchengladbach (18/01/07, über "Hu Jia Lai Strad-Kopie")

"Mein Kollege und ich waren von der Geige, die Sie Fam. S.* geliefert hatten, ganz begeistert.
Ich habe
inzwischen mit einem meiner Bratschenschüler über Ihr Angebot,
auch an Bratschen, gesprochen."

Harald S.*, Mönchengladbach (22/11/06, über  Hu Jia Lai Strad-Kopie)

"Meine Frau ist sehr zufrieden. Sie sagt, es wäre die zweitbeste [Violine] welche sie bisher in den
Händen hatte. Die andere hätte 10.000 Euro gekostet. Sie ist auf jeden fall besser als alles,
was wir bis 4000 Euro in der Hand hatten."
Dietmar B.* (18/09/06, über Hu Violine Stradivari-Kopie für 1.600,-)

"Ich darf Ihnen mitteilen, daß die Violine wohlbehalten bei mir angekommen ist.
Sie ist noch sehr viel
schöner als auf den Fotos und der Klang ist einmalig,
man spürt sofort, daß die Violine ein ganz großes
Potenzial an Volumen und Brillianz entwickeln wird."
Wolfgang W.* (01/02/06, über Hu Violine Guarneri-Kopie für 1.600,-)

"Die Meistergeige mit Zettel Strad.Kopie hat jetzt nach dem Einspielen einen wirklich sehr schönen
Klang und ein großes Volumen und macht entsprechend Spaß beim musizieren.
Ich bin ganz begeistert.
 Die Qualität wurde mir bereits bestätigt. Hier nochmals meinen besten Dank.
Ich wünsche Ihnen weiter viel Erfolg."
Peter T.*  (21/10/05, über Hu Violine Strad-Kopie)

"Als „Laie“ unter den besseren Spielern habe ich mich sofort mit meinem neuen Instrument, der
Stradivari-Kopie anfreunden können… und merke zunehmend, wie sich das Instrument entwickelt.
Weiterhin viel Erfolg mit Ihrer Geschäftsidee. Wenn man über seinen eigenen Schatten
springen kann und schlecht restaurierte Geigen zu utopischen Preisen nicht
in den Vordergrund stellen muss, um seiner Nachbarschaft zu zeigen, wie toll man ist, trifft man
bei Ihnen Instrumente mit einem phantastischen Volumen und einem Klang,
der sonst teuer bezahlt werden muss."

Ulrich G.* (15/08/05, über Hu Violine Strad-Kopie)

"Da ist dem guten Hu Jia Lai doch eine Geige zum richtig Gernhaben gelungen.Ich freue mich sehr
und danke für das gute Stück."
Hans S.*  (09/06/05, über Hu Jia Lai Guarneri-Kopie)

*** Bildhinweis ***: Im Zeitalter der "TFT"-LCDs wird es leider immer schwieriger, Photos so zu präsentieren, dass Farben und Kontraste auf allen Bildschirmen natürlich erscheinen. Wenn weisse Flächen bei Ihnen rötlich (zu warm) oder grünlich (zu kühl) erscheinen, justieren Sie bitte Ihren Monitor. Wenn Sie im Zweifel über den Farbton eines Instruments sind, kontaktieren Sie uns bitte direkt. Wie immer enstehen die Photos ohne Blitz, damit die Flammung der Instrumente nicht übertrieben erscheint und Sie als Kunde hinterher nicht enttäuscht sind!

Um die volle Größe zu erhalten müssen Sie je nach Browsereinstellung 2x auf das Bild zur Vergrößerung klicken. Beim Internet Explorer 5+ bspw. führen Sie den Mauszeiger über dem Photo, rechts unten erscheint dann die Option zur Vergrößerung auf volle Darstellung. Darauf klicken. Bei Netscape Navigator
und Mozilla Firefox nach der Vergrößerung nochmal auf das Bild klicken.



* aktuelle Einzelexemplare Hu Jia-Lai (Baujahre 2005-2011)*

Hinweis
: Die Tonbeispiele nicht mit dem integrierten QuickTime abspielen
- dieser liefert schlechteste Qualität!!!
Laden Sie die Tonbeispiele mit Rechtsklick "Speichern als ..."
herunter und spielen Sie sie durch Ihr Hifi-System ab!

Exemplar 01


Hu Guarneri frontHu Guarneri back
individuelle Del Gesù-Kopie (mit "Lord Wilton" Korpus
+ "Cannone" f-Löchern)

Preis
nur EUR 2.400,-
SONDERANGEBOT: nur noch € 1.500,-
(Lackierung: Öl/Spiritus, gemäßigte Alt-Imitation, harmonische Lackierung)

brillanter, eher heller Ton, ausgeglichen



weitere Photos
front 2 back 2 
scroll Hu Nr. 14 scroll 2 side
side side floch

Tonbeispiel


Exemplar 02

front back
(Lackierung: Öl, keine Alt-Imitation, europ. Klangholz)

strahlende orange-braune Lackierung, regelmäßig geflammter Boden,
Buchsbaum-Garnitur


brillanter, obertonreicher, direkter Klang mit guten Farben
leichteste Ansprache

weitere Photos
front 2 back 2 detail
floch floch 2 detail 2
scroll scroll 2 side

Tonbeispiel
Exemplar 03

front back

*** verkauft / sold ***
Exemplar 04 *neu*


hu hu

*** verkauft / sold ***

Exemplar 05 *neu*


hu hu


*** verkauft / sold ***
Exemplar 06 *neu*


hu hu


*** verkauft / sold ***

Video: Schülerin spielt Kreiser auf der Hui Jia-Lai "Lord Wilton
>>> Link <<<


Exemplar 07 *neu*


hu hu

*** verkauft / sold ***

Exemplar 08 *neu*


hu hu


*** verkauft / sold ***


Exemplar 09 *neu*


hu hu

*** verkauft / sold ***

Hu-VIOLA, Exemplar 1

viola front viola back
VIOLA 415mm Korpus, Preis nur EUR 3.000,-
(Lackierung: Öl/Spiritus, keine Alt-Imitation, europ.Klangholz)

Dieses schöne Stück ist die erste Hu Jia-Lai Bratsche im Angebot
von the violin project - und damit in Europa insgesamt!

Meister Hu orientierte sich bei dieser mit 415mm Korpuslänge ideal
dimensionierten Viola nicht an klassischen, sondern an
modernen florentinischen Modellen.

Schöne, gleichmäßige orange-braune Lackierung, lebendige
Flamme, gute Buchsbaum-Garnitur, eine sehr saubere Arbeit
aus europäischen Klanghölzern.

weitere Photos
viola front 2 viola back 2 viola scroll
scroll 2 viola floch viola floch 2
viola side 1 viola side 2 viola side 3
Hu-CELLO, Exemplar 1
front back
*** verkauft / sold ***

Hu-CELLO, Exemplar 2
front back
*** verkauft / sold ***



bereits verkaufte Exemplare (Auswahl)

front 2 back 2 front 2 back 2 Cannone "B" back front 2 back 2
front 2
back 2 front 2 back 2 front 2 back 2 front 2 back 2
front 2 back 2
front 2 back 2 front back front back




>>> Fragen ? Infos ? Termin zum Probespiel? <<<
the.violinproject@yahoo.de
(***T-Online-User bitte telefonisch bei uns anfragen***)
069-75089737 (telefonische Beratung Mo-Fr ab 10.00)

<<<<< hier geht's zurück zum Hauptmenü / back